bannerset2

Cuckold Sexgeschichten

Wissen Sie, was Hahnrei-Geschichten sind? Das ist genau das Thema der Geschichten, die Sie hier lesen werden. Cuckolding ist ein Begriff aus der mysteriösen Welt des Sadomasochismus. Für einige ein einmaliger Kick und für andere ein Lebensstil. Der Mann hat dabei die unterwürfige Rolle. Er darf nichts sexuell tun, während die Frau alle sexuellen Freiheiten hat. Der Mann darf also nichts mit seinem Schwanz machen. Manchmal sogar mit einem Keuschheitsgürtel. Wie schlimm ist das Hier verstehen wir sehr gut, dass dies ein großer Kick sein kann. Männer und Frauen werden geil vom Machtspiel. Sie auch? Lesen Sie diese Geschichten schnell, geschrieben von echten Menschen wie Ihnen. Und oh ja … Hinterlasse deinen Kommentar und lass uns wissen, was du von den Geschichten hältst. Viel Spaß mit Hahnrei Geschichten!
Geen content

Mein Leben als Cuckold

Leben als Hahnrei. Deine Frau betrügt, während du zuschaust. Sie wird von einem Neger genommen. Du kannst nichts machen. Sie müssen sitzen bleiben. Selbst wenn Sie etwas tun möchten, können Sie nichts tun. Du hast ein Schloss an deinem Schwanz. Du bist ein Hahnrei und deine Frau ist eine Hahnrei. Es macht dir nichts aus, weil es dich nur geiler macht. Dein Schwanz ist im Begriff zu explodieren. Die Venen in deinem Schwanz schwellen an. Dein Schwanz ist im Begriff zu explodieren, wird aber steif … das kannst du leider nicht. Das Schloss an deinem Schwanz macht es unmöglich. Sie sind gezwungen, sich zu beherrschen. Hahnrei ist ein Lebensstil für echte Enthusiasten. Männer bei der Arbeit sitzen mit einem Schloss an ihrem Schwanz, während die Frau den Schlüssel und die Autorität hält. Natürlich kann es auch nur während des Sex gemacht werden, als ein Spiel der sexuellen Verschiebung der Hinrichtung. Lesen Sie Geschichten über Hahnrei in milder und extremer Form und entdecken Sie, wie es ist, ein Hahnrei zu sein.